Google Maps / My Business-Eintrag löschen – so geht’s!

Google My Business / -Maps Eintrag löschen

Der Eintrag muss weg!

Stellt euch folgendes Szenario vor: Ein Freelancer oder Einzelunternehmer richtet sich einen Unternehmenseintrag bei Google My Business ein. Nach einigen Jahren wird die Unternehmung beendet und der Eintrag soll aus der Google Suche und aus Google Maps verschwinden. Doch wie lösche ich diesen Eintrag? Klar, einfach bei Google My Business anmelden und dann löschen. SO einfach ist das aber nicht, denn bei Google My Business selbst gibt es nur die Optionen „Eintrag schließen oder entfernen“.

Das findet ihr, wenn der Eintrag ausgewählt wurde, im Bereich Info:

Google My Business Info Tab
Google My Business Info Tab

Dort befindet sich auf der rechten Seite der Bereich „Eintrag schließen oder entfernen“

Eintrag schließen oder entfernen
Eintrag schließen oder entfernen

Wählt ihr die Option „als dauerhaft geschlossen kennzeichnen“, dann bekommt ihr folgenden Hinweis angezeigt:

Standort als dauerhaft geschlossen kennzeichnen
Falls jemand noch Zweifel daran hat: Standort ist dauerhaft geschlossen.

Der Eintrag selbst bleibt also erhalten, bekommt aber eine rote Markierung. Das hilft uns also nicht weiter.

POI dauerhaft geschlossen
Das will keiner: Dieser Standort ist geschlossen und bleibt so sichtbar

Dann muss es also die zweite Option sein: „Eintrag entfernen“: Der Eintrag wird in diesem Fall nur aus dem Konto entfernt, bleibt aber weiter bestehen. Noch ungünstiger, denn ich habe dann keinen Zugriff mehr auf meinen Eintrag.

Eintrag aus Google My Business Konto entfernen
Eintrag aus Google My Business Konto entfernen

In unserem Fall waren also keine der beiden Möglichkeiten eine gute Option, um unseren Eintrag wirklich zu löschen. Was also tun, um den Eintrag zu entfernen? Vielleicht „Änderung melden“? Viel zu unsicher, denn das kann Monate dauern, bis sich jemand dieser Änderung annimmt.

Die Lösung: „Mit einem Experten sprechen“

Nach einiger Suche sind wir dann auf folgendes Formluar gestoßen:
Mit einem Experten sprechen
Über dieses Formular lässt sich tatsächlich Kontakt mit einem Mitarbeiter aufnehmen.

Löschformular GMB
Formular zum Löschen eines Eintrags Teil 1
Löschformular GMB
Formular zum Löschen eines Eintrags Teil 2
Bestätigung Anruf
Danach meldet sich ein Mitarbeiter

Tatsächlich meldete sich etwa 1 Minute später ein freundlicher Mitarbeiter aus Mountain View per Telefon. Der versprach uns die Löschung innerhalb von 48 Stunden.

Anruf Google my Business Support
Anruf vom Google My Business Support

Einige Tage später kam dann die Bestätigungsmail darüber, dass der Eintrag bald gelöscht wird.

Bestätigungsmail zur Löschung Google My Business Eintrag
Bestätigungsmail zur Löschung des Google My Business Eintrags

Letztendlich hat es vom Telefonat bis zum Verschwinden des Eintrags aus den Google Suchergebnissen 7 Tage gedauert.

Die Alternative: Google Adwords Support

Schon seit einigen Jahren ist es möglich, über die Adwords-Hotline (08005894011) einen Mitarbeiter für Google My Business zu kontaktieren. Voraussetzung hierfür ist allerdings ein Adwords-Konto, denn ohne die Eingabe der Adwords-Konto-ID kommt man dort nicht weiter. Ob das Konto aktiv betrieben wird, ist in diesem Fall egal.

Der Mitarbeiter kann dann den Eintrag löschen. Das habe ich selbst schon getestet und das ging immer sehr flott. Gerade auch bei anderen Problemen wie Duplikaten hilft das auch sehr.

Das Fazit

Das Löschen eines Eintrags bei Google My Business / Google Maps, so dass dieser nicht mehr auffindbar ist, kann nur Google selbst durchführen. Die Variante über die Adwords-Hotline-Nummer ist meiner Erfahrung nach schneller, aber letztlich funktionieren beide gut.

Habt ihr schon mal ähnliche Probleme gehabt? Dann schreibt uns gerne einen Kommentar!

Ähnliche Artikel

Über den Autor

Lehramtsstudium und Abstecher in den E-Learning-Bereich. Durch Zufall 2006 zum SEO gekommen und diesem Bereich treu geblieben. Man trifft mich hin und wieder auf den einschlägigen SEO Veranstaltungen, SEO Stammtisch Berlin oder beim Content Marketing Tuesday.

Hinterlass uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.